Spar beim Buch: Weltbild

22 August 2011 |

Was ist Weltbild?


Zu Weltbild gehören viele Sachen. Weltbild verkauft viele verschiedene Dinge, aber ihr Schwerpunkt liegt eindeutig auf Büchern. Dabei werden diese online, wie auch durch ihre Läden an den Leser gebracht. Doch Weltbild besitzt aber gleichzeitig einen hauseigenen Verlag, mit dem bei uns noch nicht erschienene Bücher publiziert werden, wie aber auch Sondereditionen von aktuellen Bestsellern gibt.

Vor- und Nachteile von Weltbild?
Einer der größten Vorteile sind einfach die Weltbildausgaben. Man bekommt eben Bestseller als Weltbildausgabe teilweise viel günstiger als das Original, wie auch entdeckt man auch Bücher von bisher unbekannten Autoren durch die Publikationen von Weltbild. Alte Bücher werden dort auch gerne neu aufgelegt und es gibt sie dann doch nur noch bei Weltbild zu kaufen. Die Koppelung zwischen Verlag und Buchhandlungskette ist einfach ideal.
Die Läden empfinde ich auch als Vorteil. Sie sind häufig vertreten und so muss man nicht die Bücher online bestellen, obwohl die Möglichkeit bei Weltbild besteht und das sogar auch noch portofrei. Denn dort gilt das Motto: „Buch dabei – portofrei“.
Sollte man online bestellen, braucht man keine Kreditkarten oder sonstiges. Man kann per Banküberweisung und Lastschrift auch bezahlen und der Versand steht Amazon in nichts nach.
Das einzige Manko ist, dass man sich nicht immer darauf verlassen kann, dass die Weltbildausgabe wirklich günstiger ist als das Original. Also sollte man es immer vergleichen und abwiegen, was einem wichtiger ist. Doch sonst lassen sich meiner Meinung nach keine Nachteile feststellen.

Fazit
Die von ihnen selbst produzierten Ausgaben von aktuellen Bestsellern sind der größte Vorteil von Weltbild. Sie sind teils viel günstiger als die Originale und damit wahre Schnäppchen! Außerdem sind die unbekannten Autoren auch einen Blick wert. Denn auch dort schlummern überraschend gute Bücher, die man auf den normalen Buchmarkt nicht finden würde.

Website von Weltbild
www.weltbild.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen