Spar beim Buch: The Book Depository

21 September 2011 |

Was ist The Book Depository?

The Book Depository ist ein Onlineshop nur für Bücher. Gegründet wurde er in Großbritannien und liefert weltweit Bücher aus.

Wieso kann The Book Depository (deutsche) Bücher zu günstigeren Preisen anbieten?
The Book Depository verkauft neuwertige Bücher und keine Rest- oder Mängelexemplare. Die Buchpreisbindung (bei Interesse: HIER ein kleiner Beitrag auf meinen Blog über die Buchpreisbindung in Deutschland) macht es möglich. Da The Book Depository ein britisches Unternehmen ist, muss sich dieses nicht an die Preisbindung halten. So können sie Bücher reduzieren und müssen nicht die im Laden üblichen Preise zum Verkauf benutzen.
Die englischen Bücher sind aus dem Grund dort auch sehr billig, da in Großbritannien, wie auch in den USA, keine Preisbindung gibt un sie in großen Mengen einkaufen können. Große Mengen bedeuten höhere Mengenrabatte und damit günstigere Einkaufspreise und somit schlussendlich ein günstiger Verkaufspreis um die Konkurrenz hinter sich zu lassen.

Wo ist der Unterschied zwischen bookdepository.com und bookdepository.co.uk?
Wenn man sich die Domains anzieht kann man es eigentlich schon erkennen. .com ist oft amerikanisch und co.uk ist ausnahmslos britisch. Da liegt der Unterschied und es macht sich auch bei den Büchern bemerkbar. bookdepository.com ist für den amerikanischen Markt gedacht und dort stehen auch die amerikanischen Autoren und Verlage im Vordergrund, während bookdepository.co.uk mehr auf die britische Literatur eingeht. Man kann aber auf beiden Seiten britische und amerikanische Bücher kaufen. Aber aufgepasst: Die Preise sind unterschiedlich! Ein Vergleich zwischen den Beiden lohnt sich immer, man benötigt aber nur einen Account. Denn der Account ist für beide Seiten gültig. Grob kann man sagen: Amerikanische Bücher sind bei bookdepository.com günstiger und britische bei bookdepository.co.uk.

Vor- und Nachteile von The Book Depository?
Der größte Vorteil ist hier wieder einmal der Preis. Er ist zwar teurer als bei anderen Portalen, die günstig Bücher anbieten, aber dafür sind die Bücher Neuware und keine Lagerware, die an den Verlag zurückgesendet wurde. Ein weiterer Vorteil ist der weltweite kostenlose Versand. Zwar dauert dieser natürlich länger als wenn man ein Buch in Deutschland bestellt, aber es ist auch günstiger. Noch ein Pluspunkt ist das die Währung in Euro umgerechnet werden kann und man natürlich in seiner jeweiligen Landeswährung bezahlen kann. Man sollte aber die englische Sprache beherrschen, wenn man dort Bücher einkaufen will. Die Seite ist aus Großbritannien, also ist sie natürlich in deren Sprache verfasst worden und richtet sich auch an das englischlesende Publikum.
Nachteile sind der lange Versand, man muss schon etwas länger warten, weil die Bücher eben aus dem Ausland kommen und nicht aus dem Inland, wie auch das Manko, dass man dort nur mit PayPal wie Kreditkarte bezahlt werden kann. Der Grund ist aber eigentlich sofort ersichtlich: Das Unternehmen agiert weltweit. Da möchte kein Unternehmen den Gläubigern auf der ganzen Welt hinterher rennen wollen. So machen es die jeweiligen Kreditinstitute.

Fazit
Sinnvoll ist The Book Depository vor allem für Leute, die gerne englische Bücher lesen. Dort kam man günstig solche erwerben und die Vielfalt ist dort riesig. Die Preise, wie auch das große Angebot von englischsprachiger Literatur findet man sonst nur kaum.

Websites von The Book Depository:
www.bookdepository.com

Kommentare:

  1. ich finde deine Spartipps echt große Klasse. Muss mir nun echt mal nen Girokonto anlegen, damit ich meinen Geldbeutel arm machen kann! Danke für die vielen, tollen Infos! Sammelst du die Links zu deinen Spartipps eigentlich auch auf einer Seite hier in deinem Blog?

    Lg, Lela

    AntwortenLöschen
  2. @Nazurka:

    Danke für das Lob. Weiß ich noch nicht so recht. Eventuell wird es das noch geben.
    Wenn nicht, alles Buchtipps findest du unter Blogreihen links auf den Blog. "Spar beim Buch" hat dann alle Beiträge innenliegend.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den tollen Tipp! Ich kannte die Seite noch nicht. Ich habe vor Kurzem den Entschluss gefasst, komplett umzusteigen und neue Bücher ab sofort nur noch im Original zu lesen. Daher ist das Angebot für mich dort besonders interessant.

    AntwortenLöschen