1 Jahr Skys Buchrezensionen: Gewinnspiel #3

14 Mai 2012 |
Logo darf für Werbezwecke verwendet werden
Im Rahmen des einjährigen Bestehens meinen Blog gibt es eine Reihe von Gewinnspielen. Dies ist das Dritte und heute habe ich einen Zukunftsthriller im Gepäck.

Zu gewinnen gibt es ein Exemplar von

Die Kuppel von Markus Stromiedel

Klappentext
Aus Europa ist ein autoritärer Überwachungsstaat geworden. Vincent Höfler, ein junger Militärpolizist, wird auf eine mysteriöse Mission in den deutschen Osten geschickt. Auf einem streng bewachten ehe­maligen Flughafen hat man einen alten Mann erfro­ren aufgefunden. Es scheint, als hätte der Alte ganz in der Nähe in einem gigantischen Kuppelbau, einer luxuriö­sen Seniorenresidenz, gelebt. Aber wie kam er von dort auf das hoch gesicherte Militärgelände? Bei seinen Ermittlungen stößt Höfler auf dubiose Machenschaften der europäischen Regierung. Schnell merkt er, dass es lebensgefährlich ist, zu viel zu wissen ... 

 
Gesponsort wurde das Buch von


Folgende Frage solltet ihr beantworten:

Wie würdet ihr euch in einem autoritären Überwachungsstaat verhalten? Mitläufer oder Gegner?


Teilnahmebedingungen
  1. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Wenn dies nicht der Fall ist, brauche ich eine Einverständniserklärung der Erziehungsberichtigen, damit ihr teilnehmen könnt.
  2. Ihr müsst aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz stammen. Teilnehmer aus anderen Ländern können nicht berücksichtigt werden.
  3. Schickt eine Mail mit der Antwort und eurer Adresse an skybuchrezensionen[at]googlemail.com mit dem Betreff "1 Jahr #3"

Rechtliches
  • Die E-Mail-Adressen und Anschriften werden sofort nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.
  • Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nicht weiterverwendet. Nach Ende des Gewinnspiels werden sie umgehend gelöscht.
  • Barauszahlung oder Umtausch des Gewinns sind nicht möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel endet am  20. Mai 2012 um 23:59 Uhr!
Am darauf folgenden Tag wird der Gewinner bekannt gegeben.

Kommentare:

  1. Monja /Nefertari3514. Mai 2012 um 15:51

    Hab dir ne Mail geschickt. Die Fragen zu deinen Gewinnspielen finde ich immer sehr interessant.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sky,

    die Frage ist wirklich nicht einfach zu beantworten, denn wie weit geht der Überwachungsstaat in meinen persönlichen Bereich mit hinein.

    Denn seien wir mal ehrlich, keiner ist im normal Fall sofort wirklich mutig, erst wenn es einem selber betrifft, dann schaltet man.

    Die Tribute von Panem, sind da buchmäßig ein gutes Beispiel. Katniss wird auch erst aktiv als ihre Familie/Schwester betroffen ist...

    Ich nehme mich da nicht aus....

    Schwieriges Thema einfach..

    LG..karin..

    AntwortenLöschen