1 Jahr Skys Buchrezensionen: Gewinnspiel #7

11 Juni 2012 |
Logo darf für Werbezwecke verwendet werden
Im Rahmen des einjährigen Bestehens meinen Blog gab es eine Reihe von Gewinnspielen. Dies ist das Siebte und damit Letzte und heute habe ich noch einmal einen kleinen Thriller im Gepäck.
  
Zu gewinnen gibt es

Klappentext
Die Nachricht vom Tode seines jüngeren Bruders trifft Jack Mullen wie der Schlag. Und die Behauptung, Peter sei ertrunken, reicht aus, um in Jack Zweifel aufkommen zu lassen. Die Brüder sind am Wasser aufgewachsen, kennen Strömungen und Gezeiten genau. Das kann kein Unfall gewesen sein ... Bei dem Versuch, mehr über die Umstände von Peters Ableben zu erfahren, steht Jack plötzlich vor einer Mauer aus Anwälten, Polizisten und bezahlten Gorillas, die allesamt die High Society New Yorks von der Außenwelt abschirmen. Was hatte Peter mit diesen Leuten zu tun? Jack wittert ein Komplott. Die Spur führt ihn in die Welt des Glamours, der Exzesse und der grenzenlosen Macht. Bald versteht er, dass Peter, um sich Geld zu verdienen, nicht nur Autos parkte, wenn die Reichen und Mächtigen sich die Ehre gaben, sondern dass er sich auf ein gefährliches Spiel eingelassen hatte. Jack bleibt jetzt nur eines: Er muss die Reichen mit ihren eigenen Waffen schlagen, wenn er für seinen Bruder Gerechtigkeit will

Wichtige Informationen
Das Buch ist neu und ungelesen. Die Ausgabe ist gebunden und stammt aus dem Lingen Verlag

Folgende Frage solltet ihr beantworten:

Lest ihr Bücher auch in anderen Sprachen außer Deutsch?

Teilnahmebedingungen
  1. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Wenn dies nicht der Fall ist, brauche ich eine Einverständniserklärung der Erziehungsberichtigen, damit ihr teilnehmen könnt.
  2. Ihr müsst aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz stammen. Teilnehmer aus anderen Ländern können nicht berücksichtigt werden.
  3. Schreibt mir einen Kommentar und schickt eine Mail mit der Antwort und eurer Adresse an skybuchrezensionen[at]googlemail.com mit dem Betreff "1 Jahr #7"

Rechtliches
  • Die E-Mail-Adressen und Anschriften werden sofort nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.
  • Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nicht weiterverwendet. Nach Ende des Gewinnspiels werden sie umgehend gelöscht.
  • Barauszahlung oder Umtausch des Gewinns sind nicht möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel endet am  17. Juni 2012 um 23:59 Uhr!
Am darauf folgenden Tag wird der Gewinner bekannt gegeben.

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich lese Bücher oft in Englisch (da ich bei Serien nicht immer auf die Übersetzung warten will) und manchmal in Spanisch, damit ich in der Sprache ein bisschen üben kann.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christian,

    ich würde gern in den Lostopf!
    Ja, ich lese auch Bücher auf Englisch, zum einen, weil ich von meinem Lieblingsbüchern auch gern die Originale lese, zum anderen weil es manche Bücher auch leider nicht übersetzt gibt.

    Mail folgt!
    Lieber Gruß
    KleinerVampir

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte nicht mitmachen, ich schreibe hier aus Langeweile *grins*
    Ähm, oh... Herzlichen Glückwunsch!!! :D Das wusste ich nicht^^
    Und ich habe mal die ersten dreißig Seiten von Twilight auf englisch gelesen und habe es danach abgebrochen... wegen meinem doofen Lehrer ist mein Englisch echt im Arsch und ich habe auch so lange zum Lesen gebraucht -.- Ich möchte nun ein Buch auf Spanisch versuchen, da ich wenigstens diese Sprache gut beherrsche xD Vermutlich lande ich wieder bei Twilight, weil es ja angeblich eines der einfachsten Bücher sein soll :)

    Liebe Grüße,
    von der stalkenden Deniz xD

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    ich lese, wenn überhaupt, manchmal ein Buch in Englisch. Mir ist das ehrlich gesagt mittlerweile zu mühsam, mein Englisch ist ziemlich eingerostet. Von anderen Sprachen lasse ich die Finger.

    Gruß Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ein tolles Buch ist das und deshalb würde ich auch gerne in den Lostopf hüpfen.

    Da mein Englisch nicht wirklich gut ist, habe ich mich entschlossen die Bücher nur noch auf Deutsch zu lesen. Es ist einfach entspannter, als wenn ich bei jedem 3. oder 4. Wort nachschlagen muss, was es denn nun heisst. In der Schulzeit habe ich auch schon einmal ein Buch auf Englisch gelesen, aber auch da fand ich es ziemlich schwer.

    Lieben Gruss
    Buechermaus82

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sky,

    nee, meine Sprachkenntisse sind immer schon recht dürftig gewesen..Englisch und so, deshalb lieber ohne mich..

    Gerne hüpfe ich dieses Mal in den Lostopf.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sky,
    ja ich lese machmal auch Bücher in Englisch.

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  8. Huhu :)
    Ich lese Bücher meistens auf Deutsch,da ich aber ganz gut in Englisch bin und es auf jeden Fall noch weiter verbessern möchte,versuche ich so viel es geht auch auf Englisch zu lesen.Manche Märchen lese ich meinem Neffen aus polnischen Büchern vor,da ich zweisprachig aufgewachsen bin und er das auch soll und ich werde in nächster Zeit hoffentlich auch anfangen leichte spanische Geschichten zu lesen :)
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Ich schätze es, Bücher in Englisch zu lesen - vorausgesetzt, es handelt sich dabei um die Originalsprache. Zum einen sind viele Bücher noch nicht in der deutschen Übersetzung erhältlich, zum anderen steigert es die Authentizität.
    Während aber Shakespeare nur mit profundem Wissen eines mehrere hundert Jahre alten Sprachstandes genossen werden kann (das Vergnügen bleibt mir leider verwehrt), ist etwa Tolkien ein wahrhaft episches Erlebnis.

    Beste Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. Da mein Schulenglisch schon einige Jahre her ist und ich im Alltag seltenst englisch spreche, bin ich dieser tollen Sprache leider nicht mehr so mächtig. Zumindest zu wenig um englische Bücher zu lesen, das wäre mir zu anstrengend.

    AntwortenLöschen
  11. Hi,

    ich lese nur Bücher auf Deutsch, mit anderen Sprachen hab ich es nicht so richtig.

    AntwortenLöschen
  12. hi
    ich lese auch Bücher in englisch um es ögendwie aufzubessern ich versuchs es klappt nicht immer mit den nwörtern aber deshalb hat jemand sehr wichtiges einen duden erfunden XD
    lg

    AntwortenLöschen
  13. Hey,

    ich lese sehr gern Bücher auf Englisch, einfach um im Training zu bleiben. Gerade bei humorvollen Romanen sind die Pointen auf Englisch auch einfach besser, als wenn die dann irgendwie in Deutsche ummodelliert werden.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christian,

    ich lese nur deutsche Bücher, denn englische Bücher zu lesen wäre mir einfach zu anstrengend. Ich kann zwar englisch, aber ob es zum Lesen von Büchern reichen würde? Habe da so meine Zweifel.

    Wünsche Dir ein erholsames und sonniges Wochenende

    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    ich lese nur deutsche Bücher. Mit Englisch tu ich mich doch recht schwer. Kann mich zwar unterhalten, aber so manches Wort kann ich doch schlecht übersetzen. Beim Sprechen kann man doch gut umschreiben, was man meint.

    LG von Elke aus P.

    AntwortenLöschen
  16. Huhu!

    Also ich lese bisher nur deutsche Bücher.
    Möchte aber gern irgendwann meine Englisch - Kenntnisse aufbessern, ich denke, englische Bücher ( am Besten welche, die man schon auf deutsch gelese hat und daher schon kennt ) eignen sich ganz gut dazu. So macht auch das Lernen mehr Spaß! :-)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen