Querbeet Challenge

08 Juni 2012 |
Logo zum Mitnehmen und Verlinken

Die meisten Blogs rund um die Literatur beschränken sich in der Überzahl auf ein bestimmtes Genre. Sei es die Kriminalliteratur, die Fantasy oder doch ganz andere Strömungen in den Irrungen und Wirrungen der Literaturwelt. Und aus diesen Grund, gibt es diese Challenge.

Die Challenge "Querbeet" soll die Leseratten abseits ihres gewohnten Gebiets hineinschluppern lassen und für neue Literatur sensibilsieren. Über seine Gattungsgrenzen hinausgehen und mal fernab seines normalen Lesebereichs neue Genres und Bücher entdecken.

Das Ziel dieser Challenge ist damit klar: Neue Bücher entdecken außerhalb seines üblichen Leseradiars.

Ablauf der Challenge:
  • Der Zeitraum der Challenge ist vom 01. Juli 2012 - 31. Dezember 2012. Ein halbes Jahr. 
  • Gelesen und rezensiert werden sollen 6 Bücher aus verschiedenen Literaturbereichen. Das sind 6 Bücher in 6 Monaten.
    Folgende Literaturgattungen müssen gelesen werden

    1 x Fantasy

    1 x Science Fiction/Dystopie

    1 x Thriller/Horror

    1 x Krimi

    1 x Historischer Roman

    1 x Gegenwartsliteratur

  • Schickt mir eure Seite, euren Post, wo ihr eure Liste für die Challenge führt entweder hier als Kommentar oder als E-Mail an skybuchrezensionen[at]googlemail.com mit dem Betreff "Querbeet". Eure Liste wird dann unter dem Seitenreiter "Challenges" (über dem Header) verlinkt. 
  • In eurer Liste sollten dabei die Rezensionen verlinkt sein, so dass ich erkennen kann, dass ihr das Buch gelesen habt.
  • Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, so dass ich, wie auch andere Teilnehmer, den Fortschritt sehen können. 
Sonstiges:
  • Mischgenres oder Grenzfälle wie "Historischer Kriminalroman" dürfen nur zu EINER Gattung zugeordnet werden. Das heißt, z. B. Historischer Roman ODER Krimi
  • Welches Buch aus dem Genre an der Challenge teilnimmt, ist nicht releveant. Relevant ist nur, dass es zu den Genre gehört und zudem rezensiert wurde.
Anregungen und Autorentipps (bevorzugt Autoren, die Einzelbände schreiben):
Fantasy: Jenny Mai-Nuyen, Nina Blazon, Isabel Abedi, Neil Gaiman
Science Fiction: Stephen Baxter, Sergej Lukianenko
Dystopie: Jennifer Benkau, Sarah Grant
Krimi: Jussi Adler-Olsen, Andreas Franz, Gisa Klönne
Thriller: Cody McFadyen, Sebastian Fitzek, Wulf Dorn, Steve Mosby, Linwood Barclay
Horror: Stephen King, Dean Koontz
Historischer Roman: Mary Hooper, John Boyne, Iny Lorentz, Rebecca Gablé, Bernhard Cornwell, Diana Gabaldon
Gegenwartsliteratur: Martin Suter, Benedict Wells, John Irving, Hans Rath, David Safier, Tommy Jaud

Sollte jemand Vorschläge für die Anregungen haben, nehme ich diese gerne mit auf, so dass andere Teilnehmer eine Chance haben interessante und gute Einstiegsautoren in die Genres zu finden.

Und was gibt es zu gewinnen, wenn man es geschafft hat?
Es wird ein kleines Paket, ein Lesepaket, doch was drin ist, dass wird an dieser Stelle noch nicht verraten!

Wer an der Challenge teilnimmt, darf gerne das Logo oben mitnehmen und sollte es, wenn möglich, zu den Post verlinken! 


Ich hoffe auf eine rege Teilnahme und viel Spaß mit und bei der Challenge!

Kommentare:

  1. Hui, tolle Idee. Wollte ich eh schon lange mal machen, also mal in anderen Genres lesen. Schicke dir nachher bzw. die Tage alles für die Anmeldung! Freu mich drauf. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin dabei :-) Die Idee finde ich super. Meine Update fndest du dann immer hier:
    http://buch-challenges.blogspot.de/2012/06/challenge-die-querbeet-challenge.html

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sky,

    interessante Sache, die Du da vorschlägst.

    Bin als stille Leser und Beobachter dabei.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab jetzt kein anmeldungsschluß gefunden,würde also super gerne mitmachen.

    ich hab hier schonmal den Anfangsthread :) Bücher muss ich ja noch zusammen suchen :)

    http://inspirationbydi.blogspot.de/2012/06/bucher-querbett-challenge-v-skys.html

    LG Di

    AntwortenLöschen
  5. Uff, mit Thriller / Horror und mit Science Fiction / Dytopie habe ich es wirklich nicht. Reizen täte mich die Challenge aber schon - bis wann kann man sich denn anmelden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich immer ;) Es gibt keinen Anmeldeschluss! Ihr könnt es ja schließlich auch in einem Monat schaffen ;)

      Für Thriller (du scheinst glaub ich mehr Romance zu lesen), versuch es mal mit Romance Thriller. Die gibt es nämlich auch und zählen da auch drunter.
      Bei Dystopie kannst du ja dich an den Klassiker "1984" wagen ;) Sollte man ja mal gelesen haben.


      Anmeldung nach Möglichkeit bis Ende Juni. Kann aber auch später nachgetragen werden ;)

      Löschen
    2. So, ich jetzt habe ich lange genug überlegt - ich mach mit!

      Stimmt, ich lese zwar viel Romance, aber ich wechsel auch gerne die Genres. Sonst wird es mir zu langweilig.

      Romance Thriller lese ich sogar sehr gerne, an die habe ich gar nicht mehr gedacht.^^ Dann wäre das auch abgedeckt.

      "1984" habe ich schon mal gelesen, aber ich habe auf meinem SuB noch "Die Strasse" von Cormac McCarthy liegen, das müsste auch passen.

      Wie ist es denn mit Hörbüchern, zählen die auch?

      Meinen Beitrag mache ich irgendwann nächste Woche fertig.

      LG, Hermia

      Löschen
    3. Freut mich, dass du dich daran wagst ;)

      "Die Straße" geht in Ordnung. Klingt nach einem interessanten Schmöker!

      Hörbücher sind auch in Ordnung. Sind ja auch Bücher im weitesten Sinne ;)

      Löschen
  6. Hey,
    gerade mal wieder vorbei geschaut und gleich so eine tolle Challenge entdeckt. Da muss ich doch dabei sein. :) Hab mit den Genres gar kein Problem, da ich fast alles lese. Nur eben kein Fantasy. Aber, sowas soll ja dafür da sein um neue Genres für sich zu entdecken. ;)

    Der Post dazu folgt noch, ich wollte mich aber schon mal vormerken lassen. :)

    Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich bin dabei. Jetzt gibt es auch einen offiziellen Post in dem mein Fortschritt dokumentiert wird. http://dieliebezudenbuechern.blogspot.de/2012/06/challenge-querbeet-challenge.html

      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
    2. Freut mich! Hab dich in die list eaufgenommen ;) Bin schon sehr gespannt darauf wie sich die Challenge entwickeln wird.

      Falls du Probleme hast beim passenden Buch finden, stehe ich gerne als Berater zur Verfügung.

      Löschen
    3. Hallo Sky,

      wollte dir nur kurz Bescheid geben, dass die Challenge bei mir abgeschlossen ist. Habe 6 Bücher aus allen gewünschten Genres gelesen. Die Rezensionsliste ist dort (http://dieliebezudenbuechern.blogspot.de/2012/06/challenge-querbeet-challenge.html) zu finden. :)
      Liebe Grüße
      Petzi

      Löschen
  7. Huhu,
    tolle Idee mit der Challenge und ich wäre gerne Dabei. http://www.buchkritik.org/2012/queerbeet-challenge/

    Probleme habe ich bei Sifi oder Dystopie. Das ist normalerweise so gar nicht mein Fall und bei Gegenwartlsiteratur - Geht da Ferdinand von Schirach?

    LG Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich hab dich in die Liste eingetragen.

      Wenn du noch nicht "Seelen" von Stephanie Meyer gelesen hast, kannst du es ja damit probieren ;) Die Autorin selbst hat gemeint, es ist ein Science Fiction Buch für alle, die Science Fiction nicht mögen. Oder du probierst es mit einen Sci-Fi-Thriller. Denn kannst du gerne auch in die Kategorie einordnen (die Möglichkeit hab ich offen gelassen)
      Ferdinand von Schirach ist da vielleicht der Falsche. Der Verlag selbst ordnet es eher unter Thriller/Krimi ein... aber für die Gegenwartsliteratur findest du bestimmt was. Es darf auch ruhig humoristisch sein, ernst oder literarisch, da bin ich jetzt nicht ganz so pingelig. Nur Ferdinand von Schirach würde in einer Buchhandlung wohl eher bei den Thrillerabteilung landen als der Gegenwartsliteratur ;) Da ich aber nicht zwischen Jugend- und Erwachsenenliteratur entscheide, kann ich dir auch Jay Asher oder Autoren dieser Riege anbieten.

      Ich hoffe ich konnte dir helfen.

      Löschen
    2. Danke für die Tipps, werde ich mal schauen....
      Hm, hab ja noch ein wenig Zeit.

      LG Mella

      Löschen
  8. Hi, ich möchte mich auch gerne beteiligen! :o)
    Meine Challengeseite aktualisiere ich regelmäßig: http://www.diebuechertante.de/p/hier-findet-ihr-alle-challenges-denen.html

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  9. Huhu.
    Ich wäre auch gern dabei...klingt super und macht bestimmt Spaß!
    Tolle Idee, hoffe, ich finde ein wenig in den Thrillerbereich rein, den vernachlässige ich ziemlich.
    Da du glücklicherweise Thriller und Horror zusammengelegt hast, denke ich mal, dass ich erfolgreich teilnehmen kann. Denn Horror...also da komm und will ich nicht ran!
    Aber bei Thriller gibt es ja schon das eine oder andere unblutige, trotzdem spannende Buch!
    Hier mein Link, der zu meinem Blog und auch gleich zum Challengefortschritt führt!
    http://piubellas-lesezeichen.blogspot.de/2012/06/challenge-2012-queetbeet-durchs-2.html
    Uns allen viel Spaß beim Erleben eines anderen Genres!
    Liebe Grüße Piu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo piubella,
      du bist in der Liste eingetragen und da du so schön schreibst, du bist "zartbesaitet", gebe ich dir ein paar Tipps für den "leichten" Thrillergenuss. Die zwei Sparten habe ich zusammengelegt, weil die Grenze fließend ist.

      Autoren mit "sanften" Thrillern (also mit wenig Blut): Linwood Barclay, Ursula Posznanski, Mary Higgins Clark, Joy Fielding... schau sie dir mal an, vielleicht ist ja was dabei.

      Löschen
    2. Danke für die vielen Tipps.
      Fitzek wurde mir noch empfohlen...und den hab ich sogar auf dem SUB.
      Joy fielding hab ich vor kurzem erst verschenkt...ungelesen und neu...naja...der Buchladen ist ja nicht weit:-)

      Wirst du eigentlich noch eine Liste mit den Teilnehmern veröffentlichen?
      Lg

      Löschen
    3. Fitzek ist unblutig, aber nichts für schwache Nerven ;)

      Die Liste steht doch schon... unter der Rubrik "Challenges" über dem Header kannst du alle anderen Teilnehemer einsehen ;)

      Löschen
  10. Ich schleich hier schon ne Zeit rum. Jetzt rappel ich mich, ich würd gern mitmachen. Schon aus dem Grund weil ich schon seit Ewigkeiten nix historisches mehr gelsen hab, daher ist das echt ein Anreiz ;o)

    Mail kommt gleich.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Das klingt nicht schlecht. :) Und da diese Genres sowieso alle in mein "Beuteschema" fallen, nehme ich direkt mal daran teil :) Meine Challenge Seite ist hier zu finden.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arya,

      du bist in der Liste eingetragen, viel Spaß bei der Challenge!

      Löschen
  12. Hallo Sky, mein Beitrag ist fertig: http://hermia-buecher.blogspot.de/2012/06/querbeet-challenge.html

    Liebe Grüße, Hermia

    AntwortenLöschen
  13. Die Challenge klingt super! Möchte gerne mitmachen, meine Fortschritte kannst du hier dann finden: http://indescriptible.blog.de/2012/06/27/querbeet-challenge-13966821/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cathrin,

      du bist eingetragen. Viel Spaß bei der Challenge.

      Löschen
  14. Das ist echt eine tolle Idee! Thriller und Krimis lese ich echt ziemlich selten, also wäre das auch wirklich eine Motivation, mal wieder was anderes auszuprobieren. ;)
    Hier ist meine Challenge-Seite: http://finas-buecherreich.blogspot.de/p/challenges.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fina,

      dann bist du hier genau richtig. Viel Spaß bei der Challenge.

      Löschen
  15. Hallöchen :)

    Hiermit melde ich mich auch noch mal offiziell zu der Challenge an :)
    Ich glaube, Historie und Gegenwartsliteratur sind die Genres, die mich am meisten "challengen" werden ;)

    Liebe Grüße, Lisa

    Ach ja, wie versprochen der Werbepost :) : http://booksandsenses.blogspot.de/2012/06/querbeet-challenge-bei-skys.html#more

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Werbung! Du wirst auf deiner Challengeseite sammeln, oder? Ich verlinke sie einfach mal :D

      Dann viel Spaß bei der Challenge ;)

      Löschen
  16. Hallo

    ich würde auch noch gerne bei deiner Challenge teilnehmen.
    Meine Fortschritte werde ich hier veröffentlichen:
    http://jasmin-buecherliebe.blogspot.de/p/challenges.html
    LG Lasmin

    AntwortenLöschen
  17. Morgen geht's los. Würde gerne noch mitmachen!!
    Hier meine Seite dazu:
    http://erlesenebuecher.wordpress.com/2012/06/30/challenge-queerbeet-challenge/

    AntwortenLöschen
  18. Super! Will schon immer mal wieder, andere Genres lesen, komm aber nie dazu ;) Perfekte Challenge dafür^^
    Die Fortschritte kannst du dann hier sehen:
    http://book-and-shoppaholics.blogspot.de/p/challenges.html

    Liebe Grüße,
    Leyla

    AntwortenLöschen
  19. Die Challenge finde ich klasse. Ich möchte gerne auch mitmachen. Pünktlich bin ich ja sozusagen noch, beginnt ja heute. :)

    Ich schreibe gleich noch einen Beitrag auf meinem Blog und verlinke hierher. Den Link reiche ich gleich nach.

    Viele Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, hier der Link zum erklärenden Post:

      http://tthinkttwice.wordpress.com/2012/07/01/blogger-aktion-querbeet-challenge-von-skys-buchrezensionen/

      Und hier zu der Seite auf der ich die Links zu den Rezensionen sammeln werde:

      http://tthinkttwice.wordpress.com/querbeet-challenge/

      Löschen
  20. Nochmal zwei Fragen zu der Challenge:

    Zu Gegenwartsliteratur zählt doch alles, was quasi in der heutigen Zeit spielt, richtig?
    Sind ebooks auch ok?

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Theoretisch stimmt das mit der Gegenwartsliteratur. Betroffen sind dabei aber alle Bücher, die KEINE Thriller, Krimis, Horrorbücher, Fantasy, Science Fiction oder Dystopie ist. Darunter zählen auch humoristische Bücher oder auch typische "Frauenbücher". Oben sind ein paar Beispielsautoren. Daran kannst du dich orientieren.

      Wieso nicht? Sind doch auch Bücher :D Solange du sie rezensierst...

      Löschen
    2. Ok ebooks hab ich nämlich auch noch ne Menge vorrätig.
      Ich les grade einen erotischen Liebesroman, zählt das auch unter Gegenwartsliteratur oder wäre das dann ein ganz anderes Genre?

      Löschen
    3. Also das Genre wäre in dem Fall (erotischer Liebesroman *lach*) Erotik. Von mir auch noch weit gesehen: Liebesroman...

      Ich würde es durchgehen lassen... es ist im weitesten Sinne Gegenwartsliteratur :D Aber da ich Liebesromane zählen lassen (und es ja irgendwie ein Liebesroman ist) lass ich es gelten. Außerdem zählt "Shades of Grey" irgendwie auch zur Gegenwartsliteratur. Geht in Ordnung!

      Löschen
    4. *g* supi, dann brauch ich mir um das Genre schonmal keinen Kopf mehr zu machen.
      Zu den übrigend dürfte sich genug auf meinem SuB finden lassen, bliebe nur noch was historisches, was ich so gar nicht in petto hab. Aber es ist ja ausreichend Zeit, da was zu finden.

      LG Andrea

      Löschen
  21. Du hast mich, deine erste Anmelderin, einfach vergessen. Uff. :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was wahrscheinlich daran liegt, dass ich dir vergessen habe die Unterlagen zu schicken, was? -Selbst an die Nase fass- Ich schick sie dir heute noch zu (und hoffe, dass ich es nicht verpeile :D).

      Löschen
    2. Ich hab mich ja gewundert, wo dein Link bleibt! :D

      Löschen
  22. Hallo! :D
    Ich find das Thema super und will mich natürlich auch gleich anmelden!. So spät bin ich ja zum Glück noch nicht dran! ;D
    Mein Blog: http://meinestempel.blogspot.co.at/
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  23. Super, da melde ich mich auch gleich an!
    Post mach ich dann in den nächsten Tagen, weil ich gerade eine neue Post eingestellt habe. Meine Challenges habe ich alle oben im Reiter und links im Dashboard. Im reiter schreibe ich dann immer das neue rezensierte Buch rein...oder muss ich die Bücher gleich vorab wissen??
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      du musst die Bücher nicht vorab wissenn. Wenn du bestimmte für die Challenge lesen willst und schon vorher reinschreibst, kannst es aber auch machen. Ich sehe dann sofort mal drüber, ob sie alle für die Challenge in Ordnung sind ;) Es ist aber keine Pflicht. Ich lege mir ja zum Beispiel auch keine Zügel an und suche mir spontan meine Bücher aus. Also alles kein Problem.

      Sobald du den Reiter erstellt hast, würde ich mich über einen Link freuen.

      Löschen
    2. Hm..habs grad gemacht und meine alte Thriller Challenge überschreiben...nur falls du dich wunderst, dass in der URL thrillerchallenge steht ;)
      http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/p/thriller-challenge.html
      Martina

      Löschen
  24. Hier! Ich bin auch noch mit von der Partie.
    Habe eben eine Challengeseite erstellt: http://www.favolas-lesestoff.ch/p/querbeet-lesen.html
    und einen Artikel werde ich dann auch noch schreiben . . .

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  25. http://nomasliteraturblog.wordpress.com/dies-das/challenges/querbeet-challenge/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, die Seite wird nicht gefunden... ich hab sie trotzdem mal eingetragen ;)

      Löschen
  26. Ich möchte auch dabei sein: http://denises-lesewelt.blogspot.de/2012/07/challenge-querbeet.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist dabei, Denise! Viel Spaß bei der Challenge ;)

      Löschen
    2. Zu was zählt "Herr der Diebe" von Cornelia Funke. Das ist ja so ein Kinder/Jugendbuch und ich hab das Gefühl, dass ich es nicht hinzufügen kann.

      Löschen
    3. ... schwierig. Jugendliteratur habe ich ja allgemein zur Gegenwartsliteratur gepackt (also anderen so genehmigt), weil sie ja sehr ähnlich ist (Zentrale Themen: Liebe, Freundschaft und Co.)
      Also ich hab "Herr der Diebe" gelesen und das ist wirklich schwer einzuordnen... ist ja eher wie ein Abenteuerroman und springt dann in die Fantasy (aber auch nicht ganz)... Höchstens Gegenwartsliteratur oder Fantasy. Da könntest du es einordnen, aber nur wenn es sein muss ;)

      Löschen
    4. Oki, doki, dann werd ich es als Ass im Ärmel an die Seite legen :)

      Löschen
  27. Ich würd auch noch gern mitmachen :-) Hier ist schonmal mein Post

    http://i-thought-your-words-were-mine.blogspot.de/2012/08/querbeet-challenge.html#more

    lG

    AntwortenLöschen
  28. Ich würde auch gerne mitmachen, auch wenns etwas spät ist. Ich hoffe, ich schaff alles bis zum Jahresende :D
    Hier ist der Post :)

    http://bookish.brokenstars.de/challenge/querbeet-challenge-2/

    AntwortenLöschen
  29. Leider nicht geschafft die Challenge.. aber war ganz knapp dran ;-)

    AntwortenLöschen