Tag: Ich möchte unbedingt lesen…

16 Februar 2014 |
Ich mache sehr ungern und sehr selten Tags mit. Da es sonst relativ still hier ist und der Tag wenig Aufwand bedeutet, nutze ich diesen kurz mal aus. Er ist vom lieben Sebastian von Büchermonster (ja, richtig gelesen. MÄNNLICHER Buchblogger. Stürzt euch auf ihn, Mädels!!!). Die Aufgabe war für mich gar nicht so einfach... die Wunschliste hat bei nur knapp über 500 Bücher!

Worum geht es:
Zähle 5 Bücher auf, die ganz oben auf deiner Wunschliste stehen, die aber KEINE Fortsetzungen von Büchern sind, die du schon gelesen hast – sie sollen also völlig neu für dich sein.
Danach tagge 8 weitere Blogger und informiere diese darüber (FÜHLT EUCH EINFACH ALLE NOMINIERT!)

The Shock of the Fall von Nathan Filer
Das Buch steht schon etwas auf meiner Liste, wirft aber immer größere Schatten auf die Literaturwelt. Der Autor hat den Costa-Literaturpreis seit Kurzem gewonnen und die Geschichte klingt mehr als interessant, daher will ich es umbedingt haben und lesen!





Clockwork Orange von Anthony Burgess
Jeder kennt den Film, aber ich würde gerne das Original erleben. Es steht auf meiner Wunschliste ganz oben, aber bisher traue ich mich nicht so ganz heran. Ich will es im englischen Original haben und gerade dort merkt man dann doch diesen Slang, der seinen russichen Einschlag hat und manchmal schwer verständlich ist. Es schreckt mich ein wenig zurück, aber ich würde es trotdzem endlich gerne mal kaufen! Und natürlich lesen. Eine Freundin von mir drängt mich schon ständig dazu, es endlich zu tun.

Metamorphose am Randes Himmels von Mathias Malzieu
Ich liebte schon "Die Mechanik des Herzens" (Rezension)! Der Autor findet damit genau diesen Ton zwischen düsteren Märchen und wunderschöner Liebesgeschichte, die mein Herz erwärmte und bei der ich immer noch freudig aufseufze, weil sie mir das Gefühl beschert hat wie bei einem Tim-Burton-Film. Diese Magie, die Ideen... ich möchte auch umbedingt diesen Roman von ihm haben!




Leben von David Wagner
Der Roman ging erstmal an mir vorbei. Obwohl einen Preis bekommen, konnte ich damit erstmal wenig anfangen, bis mich jemand darauf aufmerksam machte, worum es da eigentlich geht. Die Thematik um ein Spenderorgan interessiert mich doch brennend und so hat es das Buch auf die ersten Plätze auf meiner Wunschliste geschafft. Ich schleiche oft um den Roman und zucke doch zurück, ihn mitzunehmen und bereue es jedes Mal.




The One and Only Ivan von Katherine Appelgate
Es klingt nach einer ungewöhnlichen, einzigartigen Geschichte, die einen berühren kann. Der Gorilla, der über Kunst nachdenkt und die Freundschaft zu seinen Tierfreunden... ich würde es gerne endlich bei mir haben und es lesen. Und frage mich auch, wie gerade der Erzähler, der Gorilla selbst, funktioniert!

Kommentare:

  1. Hi,

    schön dass du auch mitgemacht hast. Von deinen 5 Büchern sagt mir spontan nur "Clockwork Orange" etwas, auch wenn ich da weder das Buch gelesen noch den Film gesehen habe.

    Auf jeden Fall sind die Cover durch die Bank weg echt super! :D

    "The Shock of the Fall" klingt auch von der Inhaltsbeschreibung sehr reizvoll, ich denke das werde ich mal im Auge behalten…

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch beides noch nicht getan (zu meiner Schande), aber ich werde ja von besagter Freundin geradezu genötigt :D

      Löschen
  2. Von "Leben" war ich absolut begeistert, aber das weißt du ja schon. Deshalb eine sehr gute Wahl und ein Buch, das du unbedingt lesen musst.

    "Clockwork Orange" kenn ich natürlich auch, frag mich aber immer noch, wie man das Buch lesen kann. Ich hab mal ins Deutsche reingelesen und find die Fantasiesprache total nervig. Auch wenn die Thematik dahinter eigentlich ganz toll ist. :D

    Ganz liebe Grüße
    Petzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade diese fiktionale Sprache macht es für mich wahnsinnig interessant und schreckt mich immer wieder ein wenig ab. Aber ich muss es noch lesen ;)

      Löschen